20210225_panthermedia_Laufen.jpeg
20210301_panthermedia_Kitesurfen.jpeg
20210325_panthermedia_Gymnastic-mitMaske.jpeg
20210325_panthermedia_Inklusion-Rollstuhl.jpeg
20212503_panthermedia_Schwimmer_Kind.jpeg
previous arrow
next arrow

Wertschätzendes Dankeschön - Aktion „Ehrenamt überrascht“ startet in die vierte Runde

07.09.2021: Ab sofort können die Sportvereine des KreisSportBundes (KSB) Cuxhaven im Rahmen der niedersachsenweiten Aktion „Ehrenamt überrascht“ freiwillig Engagierte aus ihren Reihen für die Auszeichnung zum "Vereinshelden" vorschlagen. Die wertschätzende Kampagne für ehrenamtliches Engagement wurde 2018 vom LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ins Leben gerufen. Nun startet die Aktion am 10. September, dem Auftakt zur bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements, in die vierte Runde. Von Seiten des KSB können 20 Überraschungspakete übergeben werden.

Die Auszeichnung bietet die Möglichkeit, das Engagement von Personen jenseits der Ehrungsordnung zu würdigen. Dabei sollten vor allem Helfer/innen aus der zweiten Reihe bedacht werden, die sonst nicht im Rampenlicht stehen. Beispielsweise können Trikotwäscher/innen, Platzwarte, Kuchenbäcker/innen, Kampfrichter/innen und Hausmeister aber auch Übungsleitende und Vorstandsmitglieder geehrt werden. Die Entscheidung sowie die Gestaltung des Überraschungsmomentes liegen beim jeweiligen Verein. So kann beispielsweise ein Platzwart beim Rasenmähen von jubelnden Kindern überrascht werden oder aber eine Sportgerätewartin durch Spalier stehende Sportler/innen ihrer Gruppe.

Mit der Aktion möchte der KSB Cuxhaven Engagierte im Sportverein wertschätzen und deren freiwilliges Engagement öffentlichkeitswirksam dokumentieren und so weitere Personen zur Übernahme von ehrenamtlichen und freiwilligen Tätigkeiten motivieren.

Alle Überraschten erhalten ein Dankeschön-Paket und eine Urkunde, einer Trinkflasche, einem Notizbuch, einem Vereinshelden-Handtuch, einem Gutschein sowie weiteren kleinen Präsenten. Pro Verein ist eine Anmeldung möglich.

Bis zum 15. Dezember 2021 können die Sportvereine ihre Vorschläge beim KSB Cuxhaven, Maik Schwanemann, Tel. 04743-3449333, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen.

Die Auszeichnungen sollen dann bis spätestens zum 31. Januar 2022 in einem besonderen Rahmen übergeben worden sein.

Im Jahr des Kampagnenstarts 2018 wurden 260 Personen ausgezeichnet. Diese Zahl verdoppelte sich bereits 2019 mit herausragenden 500 Ausgezeichneten. Der durch die COVID-19 Pandemie und den daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen geprägte letzte Jahrgang setzte trotz dessen fast 300 Überraschungen um. Der KSB Cuxhaven verweist darauf, dass alle eingegangen Vorschläge des letzten Durchgangs, die aufgrund der Pandemie nicht umgesetzt werden konnten, nachgeholt werden können. Darüber hinaus stehen für den diesjährigen Durchgang den Sportregionen ein zusätzliches, jedoch limitiertes Kontingent an Überraschungspaketen (20 Pakete) zur Verfügung.

Foto: LSB Niedersachsen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.